Gesunde Chocolate Chip Cookies

Gesunde Chocolate Chip Cookies

Werbung| Ein leckeres Rezept für Chocolate Chip Cookies sollte jeder in seinem Repertoire haben, oder? Daher möchte ich euch heute mein Rezept präsentieren, für welches ihr nur wenige unkomplizierte Zutaten benötigt, es ist einfach zubereitet und die Cookies schmecken unglaublich lecker!

Ich gebe ehrlich zu – ich bin eigentlich nicht so der Keks-Fan. Ich habe schon immer lieber Kuchen oder ähnliches gegessen. Doch zu diesen Chocolate Chip Cookies würde ich definitiv nicht nein sagen! 🙂

Cookies2
  • Außen schön knusprig und innen trotzdem lecker saftig
  • Schnell & einfach gebacken
  • Gute Zutaten, d.h. die Cookies versorgen uns auch noch mit guten Nährstoffen
  • Einfach LECKER!

Statt einfachem Weizenmehl verwende ich Haferflocken, Mandelmehl oder Kokosmehl – denn diese Mehlsorten versorgen uns mit wichtigen Nährstoffen. Weizenmehl dagegen enthält leider so gut wie keine Nährstoffe. Statt Industriezucker verwende ich in meinen Rezepten auch immer Alternativen wie Erythrit, Kokosblütenzucker oder die Süße durch das Total Protein oder Chunky Flavour (Werbung / Spare dir 10% mit „FitLaura10“ bei morenutrition.de).

Noch dazu ist das Rezept auch wahnsinnig vielseitig! Statt Schokodrops können sebstverständlich auch Nüsse, Dattelstückchen, Rosinen, Cranberries oder Samen verwendet werden und schon habt ihr leckere Müsli-Cookies. Mandelmus, Tahin, Erdnussmus … auch hier könnt ihr ganz nach eurem Belieben anpassen.

Und nun zu meinem Rezept für die leckeren Chocolate Chip Cookies. Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Rezept und freue mich natürlich auf deine Bewertung und einen Kommentar ganz unten auf dieser Seite. Teile auch gerne ein Foto deiner Kreation auf Instagram und markiere mich dort und verwende den Hashtag #fitmitlaura. Ich freue mich sehr auf deine Kreation!

Cookies

Gesunde Chocolate Chip Cookies

LauraSchulte
Ohne Industriezucker und Butter, schnell & einfach gebacken und wahnsinnig LECKER!
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Portionen 8 Kekse
Kalorien 130 kcal

Zutaten
  

  • 80 g Haferflocken/Dinkelflocken
  • 30 g Kokosmehl
  • 50 g Total Protein "Keksteig" oder "Zimt Zucker Cookies" optional: mehr Haferflocken, Kokosmehl oder Mandelmehl und z.B. mit Erythrit süßen
  • Zimt, Tonka Bohne
  • 2 EL Leinsamen (geschrotet/gemahlen)
  • 2 EL Apfelmark
  • Optional: 1-2 EL Nussmus
  • 3 EL Kokosöl (geschmolzen)
  • 1 Ei
  • Schokodrops bzw. Zartbitterschokolade in kleine Stückchen schneiden

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 165° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.
  • Haferflocken, Mehl, Proteinpulver und Leinsamen vermengen. Eine Prise Zimt und optional etwas geriebene Tonka Bohne dazugeben.
  • Apfelmark, geschmolzenes Kokosöl und das Ei dazugeben und alles gut miteinander vermengen. Es sollte eine gut formbare, klebrige (nicht zu flüssige) Masse entstehen. Bei Bedarf den Trocken- bzw. Flüssigkeitsanteil nochmals anpassen.
  • Zuletzt die Schokodrops unterheben. Mit angefeuchteten Händen 8 gleichgroße Cookies formen und auf das Backblech legen. Für etwa 15 Minuten backen.
  • Abkühlen lassen und genießen (Selbstverständlich kannst du sie auch sofort genießen, wenn du sie abkühlen lässt werden sie jedoch nochmal etwas knuspriger. 😉

Notizen

Pro Cookie 130 Kalorien | 6.6g Protein | 8.4g Kohlenhydrate | 7.3g Fett
 
Keyword chocolate chip cookies, chocolatechip, cookie recipe, cookies, gesunde kekse, healthy cookie, kekse

Du willst noch mehr Rezepte? Folge mir auf Instagram @fit__laura für neue Rezepte und mehr. Hast du etwas nachgebacken? Dann tagge dein Bild mit @fit__laura. Ich freue mich auf eure Kreationen!

Laura

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating