You are currently viewing Herzhaftes Porridge

Herzhaftes Porridge

Du suchst nach etwas Abwechslung beim Frühstück und möchtest vielleicht auch gerne mal herzhaft frühstücken? Dann habe ich heute genau das Richtige für dich: Ein herzhaftes Porridge!

Die Basis des herzhaften Porridge sind, wie gewohnt, Haferflocken, die jedoch hier in Gemüsebrühe statt Milch bzw. Pflanzendrink gekocht werden. Du hast die Freiheit, eine breite Palette von Gemüsesorten deiner Wahl hinzuzufügen, um sofort eine Vielzahl von Mikronährstoffen aufzunehmen. Damit wird nicht nur der Geschmack bereichert, sondern auch der Nährstoffgehalt dieser herzhaften Mahlzeit optimiert.

Meine Empfehlung: Eat the Rainbow! Nutze die bunte Vielfalt an Gemüsesorten und versuche dabei möglichst auf regionales und saisonales Gemüse zu achten.

Ich habe mein herzhaftes Porridge mit einem gekochten Ei vollendet. Deiner Kreativität sind jedoch keine Grenzen gesetzt und du kannst aus einer Vielzahl weiterer Proteinquellen wählen. Als vegane Alternativen bieten sich beispielsweise auch Tofu, geröstete Kichererbsen oder Tempeh an.

Je nachdem wie deine erste Mahlzeit des Tages bisher ausgesehen hat kann das herzhafte Porridge eine sinnvolle Option sein, da es dazu beitragen kann, deinen Blutzuckerspiegel stabiler zu halten und so Energie für den Tag bereitzustellen. 

Zudem bietet ein herzhaftes Frühstück die Möglichkeit, wichtige Nährstoffe wie Proteine und gesunde Fette einzunehmen, die zur Sättigung beitragen und Heißhungerattacken im Laufe des Tages vorbeugen können.

Porridge ist ein warmer, cremiger Getreidebrei, der aus gekochten oder eingeweichten Getreidesorten hergestellt wird. Die Grundzutat sind oft Haferflocken, aber es kann auch aus Getreidesorten wie Quinoa, Hirse, Dinkel oder Reis zubereitet werden. 

Warum gelten Haferflocken eigentlich als so gesund? Haferflocken

  • enthalten komplexe Kohlenhydratequelle und die darin enthaltenen Ballaststoffe sorgen für langanhaltende Energie und Sättigung und unterstützen deine Verdauung
  • sind außerdem unglaublich vielseitig: Ob süß oder herzhaft, beide Porridge-Varianten kannst du nach deinen individuellen Vorlieben gestalten, sei es mit Kräutern, Käse oder anderen herzhaften Toppings oder Obst und Nussmus bei der süßen Variante. Diese kulinarische Anpassungsfähigkeit trägt zur Abwechslung im Speiseplan bei.

Wusstest du außerdem dass es in vielen verschiedenen Kulturen bereits ein herzhaftes Porridge gibt? Dir eröffnet sich hier also eine Welt kultureller Vielfalt, die es sich definitiv zu entdecken lohnt!

Außerdem kann auch ein herzhaftes Porridge genauso wärmend und tröstlich wie süße Varianten sein, was besonders an kalten, winterlichen Tagen sehr wohltuend wirkt. 

Ich empfehle dir, die herzhafte Variante zu probieren und die vielseitige und ausgewogene Mahlzeit genießen. Experimentiere außerdem gerne mit den Zutaten und finde deine persönliche Lieblingskombination für einen energiereichen Start in den Tag.

Herzhaftes Porridge

Eine leckere Porridge-Variante für alle, die gerne etwas Herzhaftes zum Frühstück genießen!
Zubereitungszeit 10 Minuten
Kalorien 580kcal

Zutaten 

  • 1 Ei
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 80 g Haferflocken
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • 150 ml Wasser
  • 150 g Pilze (z.b. Champignons) in Scheiben
  • 1 Handvoll frischer Spinat
  • 1 Handvoll Tomaten
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

Anleitungen 

  • Das Ei nach individueller Vorliebe kochen.
  • Die Zwiebeln schälen, fein hacken und mit etwas Öl in der Pfanne anbraten.
  • Die Haferflocken dazugeben und für 1-2 Minuten rösten, um den Geschmack zu intensivieren.
  • Vorsichtig die Gemüsebrühe in die Pfanne gießen und dabei ständig rühren, um Klumpen zu vermeiden.
  • Die Mischung zum Kochen bringen, anschließend die Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Konsistenz cremig ist.
  • Tomaten und Pilze waschen und putzen, schneiden und ebenfalls in die Pfanne geben.
  • Das Ganze weitere 2-3 Minuten kochen lassen und zuletzt den frischen Spinat hinzugeben.
  • In eine Schale geben, mit Salz und Pfeffer verfeinern und das gekochte Ei darauf geben.

Nährwerte

580 Kalorien 25g Protein  57g Kohlenhydrate  17g Fett

Du möchtest noch mehr Rezepte? In meiner App “Circle of Balance” entdeckst du eine breite Auswahl an köstlichen Gerichten für jede Gelegenheit. Darunter süße und herzhafte Gerichte, Dips, Dressings, Kuchen, Muffins, Meal-Prep-Rezepte und Snacks.

Folge mir gerne auch auf Instagram @fit__laura für neue Rezepte, Trainingseinblicke, Ernährungstipps und mehr. 
Hast du etwas nachgekocht? Dann tagge dein Bild mit @fit__laura. Ich freue mich auf eure Kreationen!

 Deine Laura


Kennst du schon MEINE APP – den circle of balance?

Body, Mind, Food: Alles für deinen ausgewogenen Lifestyle

Entdecke Workouts zum Mitmachen, zahlreiche Rezepte, Trainings- und Ernährungspläne und viele weitere fundierte Inhalte für eine gesunde Fitness- und Ernährungsroutine – alles in einer App.


BOWL IT – gesund & glücklich ohne Verzicht!

In meinem zweiten Kochbuch “BOWL IT” erwarten dich 80 leckere, ausgewogene & gesunde Rezepte! Zudem habe ich auch hier wieder 40 Seiten Ernährungswissen für dich!

Schreibe einen Kommentar