Go Back

Dönerrezept

Ich möchte dir mein leckeres Dönerrezept zeigen - die "gesündere" Variante zum klassischen Döner, einfach zubereitet und ich bin mir sicher er wird dir schmecken!
Zubereitungszeit 15 Minuten
Kalorien 500kcal

Equipment

  • Backofen

Zutaten 

Für das Brot benötigst du:

  • 75 g Mehl (z.B. Dinkelmehl Type 630er)
  • 10 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Quark bzw. Pflanzliche Quark-Alternative
  • 1 TL Sesam

Für die Füllung benötigst du:

  • 100 g Fleisch- bzw. Döneralternative (z.B. auf Soja- oder Erbsenproteinbasis)
  • 30 g Rotkohl fein geschnitten
  • 2-3 Tomaten
  • 3-4 Scheiben Gurke
  • 2-3 Salatblätter
  • 1/3 Rote Zwiebel

Benötigte Zutaten für die Sauce:

  • 50 g Soja-Joghurt
  • Salz, Pfeffer
  • Knoblauchpulver
  • Tzaziki Gewürz
  • Petersilie gehackt

Anleitungen 

  • Den Backofen auf 175° Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Zunächst die trockenen Zutaten für das Brot vermengen. Anschließend den Quark hinzufügen, gut vermengen und anschließend nach Bedarf Schritt für Schritt wenig Wasser (1-2EL) hinzugeben.
  • Am besten mit den Händen verkneten und aufpassen, dass der Teig nicht zu klebrig wird. Flach und oval auf ein Backpapier drücken und optional mit etwas Sesamölbetreuen. Bei 175° für etwa 15 Minuten backen.
  • In der Zwischenzeit die Fleisch-Alternative anbraten. Rotkohl, Tomaten, Gurke, Salatblätter waschen und klein schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Ringe schneiden.
  • Die Zutaten für die Sauce in einer kleinen Schüssel anrühren und ggf. abschmecken.
  • Sobald das Brot fertig gebacken ist kurz auskühlen lassen, anschließend aufschneiden und mit den Zutaten belegen.

Nährwerte

Der gesamte Döner hat knapp 500 Kalorien mit 30g Protein, 70g Kohlenhydrate und 8g Fett.