Go Back
Käsekuchen

Gesunder Käsekuchen

LauraSchulte
Dieser fettarme und zuckerfreie Cheesecake schmeckt einfach köstlich! Ein toller kalorienarmer Käsekuchen für alle, die eine leichtere Variante möchten.
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Portionen 1 Springform
Kalorien 799 kcal

Equipment

  • 18er Springform

Zutaten
  

  • 50 g Grieß (Weichweizengrieß oder Dinkelgrieß)
  • 50 g Total Protein ("Vanille Eiscreme" oder "Spagetti Eis" bzw. eine Sorte deiner Wahl)
  • 500 g Magerquark
  • 1 Ei
  • 1 Schluck Mineralwasser
  • Erdbeeren

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 170° Umluft vorheizen. Eine 18er Springform vorbereiten. (Ich nutze meist Formen aus Silikon, diese müssten nicht eingefettet werden - ich spüle sie immer nur kurz kalt ab vor der Benutzung. Klappt super!)
  • Alle Zutaten in eine große Rührschüssel geben und gut miteinander vermischen.
  • Optional ein paar Erdbeer-Stückchen unterheben.
  • Den Teig in die Form geben und für ca. 10-15 Minuten backen. Anschließend mit Alufolie oder einem Backpapier abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Für weitere 20 Minuten backen.
  • Nach dem Backen kurz abkühlen lassen und dann vorsichtig aus der Form nehmen. Danach nochmals für ein paar Stunden abkühlen lassen, denn so schmeckt er am Besten!

Notizen

  • Ich verwende beim Backen sehr gerne das Total Protein - ein Mix aus Whey und Casein, welches dadurch perfekte Backeigenschaften aufweist und mich auch vom Geschmack absolut überzeugt. Wenn du es nicht benutzen möchtest und ein anderes Proteinpulver oder alternative Süßungsmittel (z.B. Erythrit) verwendest, beachte bitte, dass sich die Konsistenz des Teigs ändern kann.
  • Die Backzeit kann je nach Ofen variieren.
 
Keyword Cheesecake, gesund, Kalorienarm, Käsekuchen, kuchen, mikrowellenkuchen