Rotkohl-Karotten-Apfel Salat | Mein Lieblingssalat
Rotkohl Karotten Apfel Salat2

Rotkohl-Karotten-Apfel Salat | Mein Lieblingssalat

Eines möchte ich euch vorab sagen – diesen leckeren Salat müsst ihr unbedingt testen! Es ist noch nicht lange her, da ist mein Rezept entstanden – und seitdem gibt es meinen Rotkohl-Karotten-Apfel Salat MINDESTENS einmal pro Woche.

Knackig, frisch, leicht und sättigend!

Ich war auf einer Grillparty eingeladen und dort gab es einen sehr ähnlichen Salat, der mir total gut schmeckte! Ich habe mir sofort das Rezept geben lassen, welches leider mit viel Sahne und Schmand für das Dressing war. Da ich das nicht unbedingt täglich zu mir nehmen möchte, habe ich das Rezept etwas nach meinen Wünschen abgewandelt – und so entstand das Rezept für meinen Rotkohl-Karotten-Apfel Salat.

Rotkohl Karotten Apfel Salat
Rotkohl Karotten Apfel Salat
Eat the rainbow!

Dieser Salat sieht nicht nur toll aus – er ist auch sehr gesund, da er einige wichtige Nährstoffe enthält. Rotkohl gehört zur Familie der Kreuzblütler und enthält Farbstoffe – die sog. Anthocyane. Diese sind antioxidativ wirkende sekundäre Pflanzenstoffe. Gemeinsam mit Karotte und Apfel versorgt uns dieser leckere Salat mit jeder Menge

  • Vitaminen und Mineralstoffen
  • Ballaststoffen
  • Sekundären Pflanzenstoffen

Für den Rotkohlsalat braucht ihr Rotkohl, ein paar Karotten und einen Apfel. Für das Dressing verwende ich Joghurt, Olivenöl, Honig o.ä. für etwas Süße, Senf, Petersilie und Salz. Meistens raspel ich die Karotte und schneide den Apfel sowie den Rothol in feine Streifen – teilweise raspel ich diese jeodch auch. Und FERTIG ist dieser gesunde Sattmacher.

Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Rezept für meinen aktuellen Lieblingssalat – den Rotkohl-Karotten-Apfel Salat und freue mich natürlich auf deine Bewertung und einen Kommentar ganz unten auf dieser Seite. Teile auch gerne ein Foto deiner Kreation auf Instagram und markiere mich dort und verwende den Hashtag #fitmitlaura. Ich freue mich sehr auf deine Kreation!

Rotkohl Karotten Apfel Salat2

Rotkohl-Karotten-Apfel Salat

Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 5 Min.
Portionen 2 Portionen
Kalorien 343 kcal

Equipment

  • Küchenreibe

Zutaten
  

  • 300 g Rotkohl
  • 3 Große Karotten
  • 1 Apfel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 20 g Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne

Für das Dressing:

  • 3 EL Fettreduzierter Frischkäse/ Naturjoghurt bzw. pflanzliche Alternative
  • 1 EL Olivenöl oder Mandelmus – auch richtig lecker in Dressings!
  • Saft einer halben Zitrone alternativ weißer Balsamico Essig
  • 1-2 TL Senf
  • 1-2 TL Honig o.ä.
  • Salz und Pfeffer
  • Frische Petersilie

Anleitungen
 

  • Den Rotkohl in sehr dünne, feine Streifen schneiden. Die Karotten raspeln, den Apfel ebenfalls raspeln oder in feine Streifen schneiden. Die Lauchzwiebeln in feine Ringe schneiden. Ich dünste die Frühlingszwiebel meist vorher kurz an – da ich sie roh nicht so gerne esse. 🙂
  • Für das Dressing alle Zutaten gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rotkohl, Karotten und Apfel in einer großen Schüssel mit dem Dressing vermischen.
  • Die Kerne in einer Pfanne kurz anrösten und darüber verteilen.

Notizen

Ich nutze für das Dressing auch super gerne einen Aufstrich, welcher sich „Senf Agave“ nennt. Schaut gerne mal bei mir auf Instagram vorbei, dort habe ich ihn euch gezeigt. 🙂 Davon nutze ich dann 2 TL statt Senf, Honig und Olivenöl. 
Nährwerte für 1 Portion: 
  • 343 Kalorien 
  • 13g Protein
  • 40g Kohlenhydrate
  • 12g Fett

Du willst noch mehr Rezepte? Folge mir auf Instagram @fit__laura für neue Rezepte und mehr. Hast du etwas nachgebacken? Dann tagge dein Bild mit @fit__laura. Ich freue mich auf eure Kreationen!

Laura

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating