You are currently viewing Karotten Käsekuchen
  • Beitrags-Kategorie:Rezepte / Süßes

Karotten Käsekuchen

Gesunder Genuss – auch an Feiertagen möglich!  

Klar, nährstoffreiches Backen ist auch an Feiertagen, wie dem anstehenden Osterfest, gut möglich! Denn wer sagt, dass Genuss und Gesundheit nicht Hand in Hand gehen können? Wie du weißt stehe ich stets für eine gesunde Balance, in der auch definitiv Raum für traditionelle Köstlichkeiten wie ein klassisches Stück Kuchen ist, aber die auch Platz für kreative Variationen mit nährstoffreichen Zutaten bietet.

Eine Möglichkeit wäre es beispielsweise die festliche Tafel mit einer Vielzahl von verschiedenen Leckereien einzudecken, die nicht nur gut schmecken, sondern auch wertvolle Nährstoffe liefern. Darunter gerne traditionelle Rezepte, sowie auch ein paar Alternativen.

Von saftigen, nährstoffreichen Fruchtkuchen bis hin zu fluffigen, proteinreichen Muffins gibt es unzählige Möglichkeiten, gesunde Backwaren zu kreieren.

Hier ein paar Tipps für Dich, wie du bereits durch kleine Tricks mehr Nährstoffe integrieren kannst. 

  • Zucker austauschen durch Erythrit (oder nur einen Teil)
  • Butter durch Mandelmus ersetzen (nährstoffreicher und noch etwas Protein)
  • Weizenmehl erstzen durch Vollkorn-,Mandel o. Hafermehl (oder nur einen Teil)
  • Fettreiche Milchprodukte durch fettärmere Varianten austauschen

Warum also nicht verschiedene Leckereien zusammenbringen, um eine leckere Auswahl zu schaffen? Genuss und Gesundheit sollen sich nicht ausschließen, sondern harmonisch miteinander einhergehen. 

Mein Rezept für dein Osterfest

Kennst du den klassischen “Rübli-Kuchen”? Ich finde dieser ist perfekt für Ostern geeignet, daher habe ich eine neue Variante kreiert: Einen Karotten Käsekuchen! Es kommen Karotten zum Einsatz, die den Teig saftiger machen und gleichzeitig den Nährstoffgehalt erhöhen. Die Käsekuchen-Masse wird mit Quark zubereitet, was den Proteinanteil erhöht. Somit hast du einen nährstoffreichen, sättigenden Kuchen der zugleich unfassbar gut schmeckt! Als ich ihn gebacken habe kam nachmittags meine Familie zu Besuch und alle waren begeistert. Überzeug dich also am besten direkt selbst!

Karotten Käsekuchen

Zubereitungszeit 45 Minuten
Kalorien 236kcal

Zutaten 

Zutaten für den Boden:

  • 350 g Karotten
  • 100 g Erythrit
  • 250 g Dinkelmehl (630er)
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 2 Eier
  • 200 ml Mandeldrink

Zutaten für die Käsekuchen-Masse:

  • 400 g Quark deiner Wahl Skyr oder Sojaquark
  • 200 g Frischkäse (fettreduziert)
  • 50 g Pudererythrit
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Zitronensaft

Anleitungen 

  • Zu Beginn die Karotten mit einer Küchenreibe fein reiben.
  • Im Anschluss alle trockenen Zutaten für den Boden in einer Schüssel vermengen.
  • Karotten, Eier und Mandeldrink dazugeben und alle Zutaten zu einem zäh cremigen Teig vermengen. Ggf. Flüssigkeit nachgeben.
  • Den Teig in eine geeignete Form füllen. (Springform ca. 26cm Durchmesser oder eine große Kastenform, ca. 25 – 30cm lang)
  • In einer separaten Schüssel alle Zutaten für die Käsekuchen Masse anrühren, sodass eine glatte Creme entsteht.
  • Diese anschließend auf dem Karottenkuchen verteilen und bei 185° Ober-/Unterhitze für ca. 45 Minuten backen.

Nährwerte

Pro Stück (bei 8 Stück, berechnet mit Skyr):
236 Kalorien, 15g Protein, 28g Kohlenhydrate, 6g Fett

Probiere das Rezept doch gerne an den Osterfeiertagen direkt aus und verwöhne dich und deine Liebsten mit diesem leckeren, nährstoffreichen Kuchen.

Ich wünsche viel Spaß und Genuss. Frohe Ostern!

 “Spring is a lovely reminder of how beautiful change can truly be“

Du möchtest noch mehr Rezepte? In meiner App “Circle of Balance” entdeckst du eine breite Auswahl an köstlichen Gerichten für jede Gelegenheit. Darunter süße und herzhafte Gerichte, Dips, Dressings, Kuchen, Muffins, Meal-Prep-Rezepte und Snacks.

Folge mir gerne auch auf Instagram @fit__laura für neue Rezepte, Trainingseinblicke, Ernährungstipps und mehr. 
Hast du etwas nachgekocht? Dann tagge dein Bild mit @fit__laura. Ich freue mich auf eure Kreationen!

 Deine Laura


Mein Weg zu einem gesunden gleichgewicht

Back to Balance

Mehr über meinen Weg und meine Geschichte zurück zur Periode erfährst du in meinem Buch Back to Balance.


BOWL IT – gesund & glücklich ohne Verzicht!

In meinem zweiten Kochbuch “BOWL IT” erwarten dich 80 leckere, ausgewogene & gesunde Rezepte! Zudem habe ich auch hier wieder 40 Seiten Ernährungswissen für dich!

Schreibe einen Kommentar






Dieser Beitrag hat einen Kommentar

  1. Lisa Hanitz

    5 Sterne
    Liebe Laura ,
    Der Kuchen ist wirklich sehr sehr lecker für mich .leider kam er bei meiner Familie überhaupt nicht an da sie sich nicht für gesunde Ernährung interessieren …

    Aber ich finde ihn Mega und freue mich sehr über das tolle Rezept .. Allgemein liebe ich deine ganzen Rezepte und für mich sind es die besten überhaupt dir ein großes Lob an deine tolle Arbeit und deine Mühe die du in die Rezepte steckst …. Ich wünsche dir tolle Oster Tage und vielen lieben Dank