Carrot Cake Smoothie Bowl

Carrot Cake Smoothie Bowl

Werbung| Was gibt es bei euch zum Oster-Brunch? Waffeln, ein Osterlamm oder vielleicht einen Karottenkuchen? Oder wie wäre es mit einer leckeren, gesunden Carrot Cake Smoothie Bowl? Und die schmeckt auch nach Ostern noch hervorragend!

Das Rezept ist mal wieder super einfach. Ich habe einfach sämtliche Zutaten für die Smoothie Bowl in meinen Mixer geworfen. Karotten, Apfel, Haferflocken, Banane, Proteinpulver, Leinsamen, etwas Zimt und Muskat und für die zusätzliche Süße ein paar Datteln.

Wie bei jedem Smoothie Bowl Rezept kannst du natürlich auch diese Carrot Cake Bowl ganz nach deinen Belieben anpassen und toppen. Genau das liebe ich ja so an Smoothie Bowls, sie sind unglaublich vielseitig und es gibt kein „strenges“ Rezept. Einfach leckere Zutaten vermixen und fertig ist eine gesunde, leckere Bowl!

Allein schon die Farbe macht gute Laune, findet ihr nicht auch?

Du liebst Smoothie Bowls auch so sehr? Dann probiere unbedingt auch meine anderen Rezepte aus!

Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Rezept für meine Carrot Cake Bowl und freue mich natürlich auf deine Bewertung und einen Kommentar ganz unten auf dieser Seite. Teile auch gerne ein Foto deiner Kreation auf Instagram und markiere mich dort und verwende den Hashtag #fitmitlaura. Ich freue mich sehr auf deine Kreation! Du willst noch mehr Rezepte? Folge mir auf Instagram @fit__laura für neue Rezepte und mehr. Hast du etwas nachgebacken? Dann tagge dein Bild mit @fit__laura. Ich freue mich auf eure Kreationen!

CarrotCakeSmoothieBowl

Carrot Cake Smoothie Bowl

LauraSchulte
Perfekt für Ostern habe ich ein Rezept für diese leckere, gesunde Carrot Cake Smoothie Bowl für dich!
Portionen 1 Person
Kalorien 449 kcal

Equipment

  • Mixer oder Pürierstab

Zutaten
  

  • 2 Karotten (weich gekocht)
  • 1 Banane (optional: gefroren)
  • 1/2 Apfel
  • 2 EL Proteinpulver oder Mandelmehl/Haferflocken (ich habe das Total Protein in der Sorte "Keksteig" verwendet)
  • 2 Datteln
  • 1 EL Leinsamen
  • Prise Zimt und Muskat
  • 100 ml Mandelmilch

Für das Topping:

  • Kokosraspeln, Beeren, Kakao Nibs, Walnüsse

Anleitungen
 

  • Die Möhren schälen und in grobe Stücke schneiden. Für 4-5 Minuten in der Mikrowelle weich kochen.
  • Die Datteln klein schneiden. Mit den restlichen Zutaten für den Smoothie in einen Mixer geben oder in ein hohes Standgefäß und mit dem Pürierstab mixen.
  • In eine Schüssel füllen und mit den Toppings servieren.

Notizen

449 Kalorien | 29g Protein  | 67g Kohlenhydrate | 7g Fett
Keyword breakfast, breakfast bowl, Frühstück, gesund, healthy bowl, Karottenkuchen, Rüblikuchen, Smoothie, smoothiebowl

*Werbung: Das Total Protein sowie das Chunky Flavour kannst du auf morenutrition.de bestellen. Es gibt auch Proben, wenn du dich erstmal durchtesten möchtest.
More Nutrition ist mein Supplement Sponsor, mit meinem Code „FitLaura10“ kannst du dir bei jeder Bestellung 10% sparen, ich werde dadurch mit einer Provision beteiligt. Für Dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo, wann und wie Du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen. Wenn du dich jedoch dazu entscheidest dort zu bestellen, würde ich mich natürlich riesig freuen, wenn du mich unterstützen möchtest. DANKE ♡

Du willst noch mehr Rezepte? Folge mir auf Instagram @fit__laura für neue Rezepte und mehr. Hast du etwas nachgebacken? Dann tagge dein Bild mit @fit__laura. Ich freue mich auf eure Kreationen!

Laura

Schreibe einen Kommentar

Recipe Rating